Digicam: Neue Ixus von Canon

WorkspaceZubehör

Canon stellt die Digital Ixus 950 IS mit 8 Megapixel und 4fach Zoom mit 35 – 140 Millimetern Brennweite vor.

Die Kamera ist der Nachfolger der Digital Ixus 800 IS. Die Digital Ixus 950 IS hat ein 2,5 Zoll PureColor LC-Farbdisplay und ist mit dem DIGIC III Prozessor ausgestattet.

Die Kamera verfügt über automatische Gesichtserkennung, 9-Punkt Autofokus und Rote-Augen-Korrektur. Der optische Bildstabilisator reduziert laut Hersteller Verwacklungsunschärfen um bis zu drei Belichtungsstufen. Die UA-Linsenelemente des 4fach optischen Zooms minimieren chromatische Aberrationen und machen eine kompakte Bauform möglich.

Die neue Auto ISO Shift Funktion warnt vor Unschärfen durch zu lange Belichtungszeiten und ermöglicht dabei die Anpassung von ISO-Empfindlichkeit und Verschlusszeit auf Knopfdruck.

Das PureColor LC-Farbdisplay hat 230.000 Pixel. Insgesamt 18 Aufnahmemodi stehen zur Verfügung.

Die Digital Ixus 950 IS unterstützt alle gängigen SD- und MMC-Speicherkarten einschließlich des SDHC-Formats für Speicherkapazitäten von mehr als 2 GB. Eine 32 MB Speicherkarte ist im Lieferumfang enthalten.

Optional ist zur Digital Ixus 950 IS Zubehör erhältlich, wie ein Unterwassergehäuse (WP-DC15) für Tauchtiefen bis maximal 40 Metern, Tauchgewichte (WW-DC1), der Canon High Power Flash (HF-DC1) sowie ein Netzadapter (ACK-DC30).

Die Kamera ist laut Canon ab Mitte Mai für 409,35 Euro im Handel. (mt/mr)

Bild: Canon

( – testticker.de)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen