Vodafone sammelte 100.000 Handys ein

IT-DienstleistungenIT-ProjekteMobileMobilfunkNetzwerkeTelekommunikation

Für einen guten Zweck startete der Provider seinen Handy-Recycling-Aufruf, bei der innerhalb von 365 Tagen mehr als 100.000 Geräte eingesackt wurden.

Bei der Vodafone-Aktion kam eine Spendensumme von rund 350.000 Euro zusammen, die nun bundesweit auf 13 Organisationen verteilt werde. Die alten Mobiltelefone würden nun umweltgerecht recycelt, versprach die Firma. (rm)

Autor: BrittaW
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen