Mobiltelefon mit Visitenkartenscanner und 3-Megapixel-Kamera

MobileSmartphone

Samsung bringt mit dem SGH-U600 sein erstes Modell der neuen Serie “Ultra Edition II”. Das Multimedia-Smartphone ist ab sofort erhältlich.

Das Mobiltelefon SGH-U600, das der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung heute für den deutschen Markt ankündigte, ist Mitglied einer Familie ultraflacher Handys. Das Slider-Telefon ist 10,9 Millimeter hoch und mit einer 3,2-Megapixel-Kamera, einem MP3-Player, UKW-Radio sowie Visitenkartenleser ausgestattet. Ein Sensor soll die Helligkeit des Displays an das Umgebungslicht anpassen.

Das Samsung-Telefon soll nur 81 Gramm wiegen, ein 2,2 Zoll-Display mit 262.144 Farben schmückt die Vorderseite des Gerätes. Die Technik für das digitale Fotografieren übernimmt gleichzeitig auch das Lesen von Visitenkarten – die Daten werden sofort ins Telefonbuch kopiert.

60 MByte Speicher (erweiterbar durch Micro-SD-Cards) sollen ausreichen für Musik, Bilder und andere Daten. Neben MP3 beherrscht die Musikplayer-Funktion des Gerätes auch Windows Media mit DRM. Der “PicselViewer” als Betrachter für Office-Dateien und Bilder ist vorinstalliert.

Alle gängigen Handy-Funktionen sind geboten: Quad-Band-Telefonie, EDGE, Versand von Bildern, Videos, Musik und Dokumenten per SMS, MMS, E-Mail oder Bluetooth. Vorinstalliert ist auch der Yahoo Messenger, der bei einer vorhandenen Internet-Verbindung automatisch startet.

Das Gerät ist ohne Vertrag ab sofort für 419 Euro im Fachhandel erhältlich. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen