Apple wieder mal am kreativsten

Allgemein

Das dritte Jahr in Folge wurden die Kalifornier zur innovativsten Firmen der Welt gewählt.

BusinessWeek und die Boston Consulting Group haben gemeinsam das Starterfeld handverlesen – und dann weltweit Firmenmanager befragt, doch bitte die 50 innovativsten auszuwählen.

Dell rutschte diesmal ab (von 14 auf 22), ebenso Nokia (8 auf 13) und eBay (18 auf 24). IBM verbesserte sich auf Platz 9, Disney, AT&T und Nintendo konnten sich erstmals im Feld platzieren. Apple führte das Rudel wie gehabt souverän an – mit doppelt so vielen Stimmen wie der Nächstplatzierte: Google. Einen Blick auf die Tabelle können Sie hier werfen. (rm)

Bild: Apple

Autor: BrittaW
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen