AMD zeigt 65-Nm-Mobilprozessor

KomponentenWorkspace

Mit neuer Stromspartechnik und kleineren Leiterbahnen gegen die Intel-Konkurrenz.

Der Turion, AMDs Gegenstück zum Intel-Centrino-Projekt, erscheint nun als AMD Turion 64 X2 Dual-Core Mobile Processor in 65-Nanometer Technik. Mehrere Hersteller werden nach AMD-Angaben den Chip demnächst in neuen Notebook-Modellen einsetzen. Zusätzlich zur integrierten Silicon-on-Insulator-Technik verfügt der neue Turion über ein Feature namens “Display Cache”, welches der CPU im Low-Power-Mode Rechenarbeit ohne Zugriffe auf den Arbeitsspeicher ermöglicht. [fe]

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen