Adobe will Hosting-Anbieter Scene7 kaufen

CloudDeveloperIT-ProjekteServerSoftware

Der DTP- und Multimedia-Gigant Adobe setzt in Zukunft noch mehr auf Anwendungs-Hosting. Die Technik des Zukaufs erlaubt, auch Grafikanwendungen in guter Qualität per Web-Service anbieten zu können.

Heute gab Adobe bekannt, mit Scene7 eine Übernahmevereinbarung unterzeichnet zu haben (offiziellle Ankündigung hier als PDF). Das Unternehmen stelle Rich-Media-Anwendungen im Internet bereit, hieß es bei der Bekanntgabe. Die ” interaktiven Publishing-Technologien” seien für die Online-Verfügbarkeit der Adobe-Produkte wichtig. Scene 7 habe dazu ein System entwickelt, das “ausgeklügelt” Bilder in hoher Auflösung und dynamische Inhalte Online bereitstellen kann.

Scene7-Chef Doug Mack wird Adobes “Vice President” für den Bereich “Creative Solutions Services”, die Mitarbeiter wechseln alle zum Medienspezialisten.

Angeblich solle der Deal im Mai 23007 finalisiert sein. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen