1&1 lockt mit 9,99-Euro-DSL-Paket

BreitbandNetzwerke

1&1 bietet ein neues Komplett-Paket “2DSL”. Enthalten ist eine Flatrate für Internet und Telefon mit DSL-2000 Anschluss.

2DSL” umfasst Flatrates jeweils für das Internet sowie kostenfreie Telefon-Gespräche ins deutsche Festnetz. Ein bis zu 2000 kBit pro Sekunde schneller DSL-Netzanschluss ist ebenfalls enthalten. DSL-Neubesteller erhalten den Tarif in den ersten drei Monaten für 9,99 Euro im Monat. Ab dem vierten Monat kostet das Paket 19,99 Euro. 1&1 liefert ein DSL-Modem, die 1&1 Surf & Phone Box, kostenlos dazu. Für 29,99 Euro gibt es ein kabelloses WLAN-Modem.

Die enthaltene Telefon-Flat garantiert beliebig viele kostenfreie Telefonate zu jedem deutschen Festnetz-Anschluss. Telefonate ins Ausland sind ab 1,9 Cent/Minute möglich, Anrufe in deutsche Mobilfunknetze kosten 21,9 Cent pro Minute. Telefonie-Nutzer, die häufige und lange Gespräche zu Mobilfunknetzen führen, können optional die “Mobilfunk-Option” zubuchen. Für eine Monatspauschale von 4,99 Euro reduzieren sich damit die Kosten für alle Telefonate in Mobilfunknetze auf 9,9 Cent pro Minute.

Da 1&1 einen Telefonanschluss der Deutschen Telekom voraussetzt, kommen deren Kosten in jedem Fall noch hinzu. Zudem beträgt die Mindestvertragslaufzeit bei 1&1 24 Monate. (mt/mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen