Automobilclub: MP3-Player gehören verboten!

Allgemein

Die GEZ-Mafia verfolgt Computerbesitzer, die Polizei verfolgt telefonierende Autofahrer und nun soll auch noch der Musicplayer zuhause bleiben, sonst gibt es ein Knöllchen – so technikfeindlich haben sich die SF-Autoren unsere Zukunft wohl nicht erträumt.

Den Gedanken, dass MP3-Player böse sein und Unfälle im Straßenverkehr verursachen können, brachte der gewerkschaftlich angehauchte “Automobil Club Europa” (ACE) aufs Tapet. Mit einem Verbot sollen nicht etwa nur Autofahrer bedacht werden, sondern auch alle Biker (mit und ohne Motor) und Fußgänger (inklusive Jogger und Inline-Skater). Dann wäre es Aus mit dem Abschalten nach persönlichen Klängen. Das dürfte dann sogar in Bussen und Bahnen gelten, denn die muss man ja als Fußgänger betreten. Tja, wenn es so gefährlich ist, mit Stöpseln im Ohr fast gehörlos durch die Gegend zu düsen, dann fordere ich den Pflicht-MP3-Player für alle Funktionäre, Lobbyisten und Politiker. Das würde unser Land voranbringen… (rm)

Link