Lycos iQ – User helfen Usern
Expertenbefragungen und Ratgebernetzwerke

E-CommerceMarketingOffice-AnwendungenSoftware

Während Google und Yahoo kostenpflichtige Expertenbefragungen anbieten, stellt Lycos registrierten Benutzern eine User-helfen-Usern Community bereit.

Auf ein Bezahlmodell setzen die Marktgrößen Google und Yahoo beim Beantworten hoch spezialisierter Suchanfragen. Eine Expertenbefragung kostet bei den Suchmaschinenbetreibern 200 US-Dollar und mehr.
Das Portal Lycos geht mit iQ (iq.lycos.de) einen anderen Weg und verlässt sich vollkommen auf die Anwender: In der registrierungspflichtigen Experten-Community beantworten Nutzer die Fragen anderer User. Mit einem Bonuspunktesystem sowie der Bewertung der Antworten entlohnen sich die Benutzer dabei gegenseitig, durch standardmäßig eingefügte Tags (Schlagworte) werden die Inhalte der Konversationen recherchierbar. Dabei greifen auf Fragen und Antworten allerdings auch User zu, die nicht als Mitglieder bei Lycos iQ registriert sind.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen