Gute Zahlen bei DreamWorks Animation

FinanzmarktUnternehmen

Der Trickfilmspezialist überraschte mit einem ersten guten Quartal: Mehr Umsatz und Gewinn als erwartet.

Gegenüber dem Vorjahreszeitraum kassierte DreamWorks Animation gut 25 Prozent mehr Profit. Allerdings waren das dann doch nur rund 11,5 Millionen Euro.

Dafür stieg der Umsatz noch erfreulicher: Um 56,7 Prozent auf gut 70 Millionen Euro. Das führt Dreamworks vor allem auf tolle Erlöse im Homevideo-Bereich zurück. Im laufenden Quartal soll “Shrek III” anlaufen (am 18. Mai) und damit noch mehr Umsatz in die Kasse spülen. (rm)

Bild: DreamWorks

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen