MP3-Player: Stark fallende Chip-Preise

Allgemein

Der Markt für MP3-Player wächst zwar rasant, dennoch stehe der Markt für deren Chips unter erheblichem Preisdruck.

Laut iSuppli, der auf Elektronik spezialisierten Researchfirma, werde der Markt für MP3-Player bis 2011 jährlich um durchschnittlich 13 Prozent zulegen. Gleichzeitig steige aber die Zahl der Hersteller für die notwendigen Chips (abgesehen von den Speicher-Bausteinen).

Dadurch nimmt dort der Wettbewerb laufend an Schärfe zu, erklärt Senior-Analyst Chris Crotty. Trotz wachsender Nachfrage brauchen Konsumenten wie Markenanbieter keine wachsenden Preise befürchten. (rm)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen