Google schließt 4-Länder-Pakt

Allgemein

Google macht mit den US-Behörden gemeinsame Sache, um den Bürgern einen besseren Service zu gönnen. Am Start sind vier Bundesstaaten. Auch Schwarzenegger macht mit.

Um im Behörden- und Paragraphen-Dschungel etwas zu finden, muss man schon Vollblut-Bürokrat sein. Oder Google ranlassen. Die wollen Licht in die mehr oder weniger digitalen Archive der Behörden bringen und dem Bürger das Auffinden der nötigen Formulare, Bestimmungen und sonstiger sachdienlicher Hinweise erleichtern. Quasi als Pilotprojekt startet Google in Kalifornien, Arizona, Utah und Virginia mit dem “Datenmining”. Die entsprechenden Gouverneure haben den Pakt mit Google geschlossen und wollen tatsächlich kundenfreundlicher werden. Dann muss man ja hinterher nur noch den Beamten beibringen, wie sie mit der Datenfülle zurechtkommen sollen. (rm)

Link

Linq