Google kooperiert mit Schwarzenegger

Netzwerke

Der Suchmaschinen-Gigant bietet einen neuen Service für US-Amerikaner: Bürger bestimmter Staaten können ihre Behördendienstleistungen nun Googlen.

Viele kennen das Problem: Zwar hat die Landesregierung eine Online-Niederlassung, bist der User dort aber was findet kann es unter Umständen sehr lange dauern. Zumindest wird den Bewohnern bestimmter US-Bundesstaaten nun geholfen: California, Arizona, Utah und Virginia haben einen Pakt mit Google abgeschlossen, der es ihnen erlaubt ihre Dienstleistungen Kundenfreundlicher zu gestalten. Dies gab der Suchmaschinen-Gigant in einer Pressemitteilung bekannt.

“Die Landesregierung von California bringt enorme Ressourcen auf um der Öffentlichkeit den großartigen Staat näher zu bringen”, schwärmt der kalifornische Senator Arnold Schwarzenegger. Seiner Meinung nach wird die Kooperation mit Google die Bürger seines Staates bereichern.

Auch der Google-CEO Eric Schmidt blickt positiv in die Zukunft und gibt an, dass dies nur ein kleiner Schritt auf dem Weg zu einer großen Vision sei. (mr)

Logo: Google

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen