Yahoo bietet Text zur Musik

Netzwerke

Yahoo Music will eine Versorgungslücke schliessen und veröffentlicht die Texte von 400.000 Songs.

In der Vergangenheit war es die Sache von Fans, Song-Texte ihrer Lieblingsbands aus lauter Begeisterung im Internet zu veröffentlichen. Hier sahen aber die Musikverlage mögliche Einkommensquellen bedroht und gingen juristisch gegen die Fans-Webseiten vor. Mit Erfolg, wie sich nun zeigt, da Yahoo nun mit den Verlagen einen Handel abgeschlossen hat, der diese an den Werbeeinnahmen auf Yahoo-Songtextseiten beteiligt. Das hätte zwar auch schon früher so laufen können, und ohne die Fans auf juristischem Weg zu verärgern, aber ein Lösung für alle Beteiligten ist es allemal. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen