Microsoft: Vista-Trial-Versionen laufen bald aus

BetriebssystemWorkspace

Wer noch Beta-Versionen und Release Candidates des Betriebssystems nutzt, sollte sich ab Ende Mai nach einer Lizenz umsehen: Dann stellen die Testversionen ihre Tätigkeit ein.

Microsoft erklärt in seinem Vista-Blog, dass Windows-Vista-Vorabversionenen im Juni nicht mehr laufen werden – dann müsse auf die endgültige Version umgestellt werden. Offiziell will man die Tester und Nutzer ab dem 18. Mai darauf hinweisen, dass am 31. Mai Schluss ist – ob per PopUps oder per E-Mail, wurde nicht bekanntgegeben.

Microsoft-Mitarbeiter Nick White schreibt im Vista-Blog , dass Nutzer von Vista Beta 2, RC1 oder RC2 damit rechnen müssen, dass ihre Systeme zum 31. Mai auslaufen. Um Datenverlust vorzubeugen müsse man dann das System kaufen. Wer dies nicht tut, sollte zumindest vorher seine Daten sichern.

Nach diesem Datum können die Vorabversionen nicht mehr länger als zwei Stunden auf einmal laufen – so könne man noch Daten sichern. Ab dem 29. August 2007 werde es dann zappenduster auf dem Vista-Schirm: “Anmeldung nicht mehr möglich” wird es dann heißen. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen