Jabra Dockingstation für iPod und Handys

MobileSmartphone

Headset-Hersteller Jabra hat jetzt zusammen mit Klipsch eine Docking-
Station für iPods, PCs und Handys auf den Markt gebracht – bisher
allerdings nur in den USA.

Die Dockingstation trägt die Bezeichnung Jabra S5010. Entwickelt hat sie der dänische Headset-Hersteller Jabra zusammen mit dem US-amerikanischen Lautsprecher-Spezialisten Klipsch. Gedacht ist das Dock für iPods und sämtliche Geräte, die Musik wiedergeben können. Zwei Geräte können parallel angeschlossen werden, drei verschiedene Anschlussmöglichkeiten gibt es: 2,5 mm und 3,5 mm Klinken sowie einen Mini-USB.


Bild: Jabra

Als Lautsprecher sind zwei Hochtöner mit 0,75 Zoll und zwei Tieftöner mit 2,5 Zoll
eingebaut. Damit deckt das Dock ein Frequenzspektrum von 70 bis 20.000 Hertz ab. Das S5010 kostet 150 US-Dollar. Ob und wann es nach Europa und nach Deutschland kommt, ist offen. Einschlägige Shopping-Portale biete es aber schon zum Kauf an. Dockingstations für iPod und andere MP3-Player gibt es auch von Bose, Altec Lansing, JBL, Apple und weiteren Herstellern. Sie sind teilweise auf einzelne Geräte hin optimiert. (ts/mot)