Wahlcomputer-Malaise bei französischer Präsidentenwahl

Allgemein

Das hätten wir schon vorher gewusst: elektronische Wahlmaschinen führten am Sonntag in Frankreich zu Zuständen wie im sonnigen Florida.

Mehrere französische Parteien bezeichneten die für etwa eineinhalb Millionen Wahlberechtigte eingesetzten Stimmcomputer als “catastrophe”. Gerade in den vor Unzufriedenheit brodelnden Pariser Vorstädten, aber auch an anderen Orten, häuften sich die Berichte von Wählern, die nach stundenlangem Warten vor einzelnen Computern mit komplizierter Bedienung nach Hause gingen, ohne ihrer staatsbürgerlichen Pflicht nachgekommen zu sein. Das französische Innenministerium beteuerte in einer ersten Stellungnahme, zum ersten Mal von irgendwelchen Schwierigkeiten mit solchen Geräten zu hören. [fe]

Physorg

Mehr zum Thema Computer, Demokratie und Sachsen-Anhalt in unserem Weblog Bootsektor.