Reise-Community: Bei Freunden in aller Welt wohnen

CloudMarketingNetzwerkeServerSoziale Netzwerke

Seit Freitag vernetzt ein neues Web-Portal über 200.000 Reiselustige in 215 Ländern. Die Idee: Die Mitglieder bieten sich gegenseitig gratis Gästebett oder Schlafcouch an.

Das Flugticket ist gebucht, der Koffer gepackt, die Reisekasse gefüllt. Alles, was Weltenbummlern jetzt noch fehlt, halte die Online-Plattform CouchSurfing.com vor: Globetrotter aus aller Welt finden sich hier zusammen, um sich gegenseitig Unterkunft, Zimmer oder Schlafgelegenheit zu gewähren. Ganz freiwllig, mit Familienanschluss, gemeinsamen Essen und Insider-Stadtführung.

Das Konzept haben wir Deutschen ja schon zur Fußball-WM gelebt, nun realisiert CouchSurfer-Gründer Casey Fenton die Gastfreundschaft für alle und überall. Nach seinen Angaben verzeichne das Reise-Netzwerk jede Woche 3.000 neue Gastgeber. (rm)

Bild: CouchSurfer

Autor: BrittaW
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen