Siemens-Dementi: Kein Abzug nach London

PolitikUnternehmen

Gestern berichtete eine Wirtschaftszeitung, dass die Münchner eine Europa AG planen, um dann die Zentrale aus München abziehen zu können.

Das Dementi der Siemens-Hauptverwaltung folgte auf dem Fuße, nachdem die “Euro am Sonntag” die Pläne über Rechtsformänderung und den Umzug nach London – der angeblich bevorzugte Standort – verbreitet hatte. “Es gibt keine Pläne”, behauptete ein Unternehmenssprecher in München. (rm)

Bild: Siemens

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen