Electronic Arts bedient weibliche Spieler

Allgemein

Der Pogo steppt bald auch bei uns, denn die im Ausland schon erfolgreiche Casual-Gaming-Website Pogo.com erweitert ihren Dienst um eine deutschsprachige Fassung.

Electronic Arts gab gestern noch den Start von www.pogo.de bekannt. Die Gamingsite verspricht kostenlosen Zugang zu Onlinespielen der Genres Puzzle, Casino, Karten, Brett und Wort.
“Pogospieler haben eine unglaublich enge Community aufgebaut. Wir freuen uns, dass Pogo über die Grenzen von Nordamerika hinauswächst”, so die verantwortliche General Managerin Karen Schulman. Die Original-Site in USA werde monatlich von 11 Millionen Besuchern (Unique Visitors) genutzt. Die meisten Spieler seien weiblich und über 35 Jahre alt. (rm)

Link