Google jetzt noch größer

Allgemein

Was als Suchmaschinen-Geheimtipp begann, ist heute größer als Intel oder IBM. Und wächst noch immer.

Im ersten Quartal legten die Google-Gewinne um 69 Prozent zu. Dem entsprach ein Umsatzwachstum von 63 Prozent auf 3,7 Milliarden $.

CEO Eric Schmidt zeigte sich “entzückt” über die Zahlen. Kann es noch besser werden für Google? Nun ja, Yahoos neues Werbesystem “Panama” scheint dem Wettbewerber nicht viel zu bringen. Bei Microsoft ist es ebenfalls ruhiger geworden, und es gibt kein Anzeichen einer neuen Killer-Suchtechnologie da draußen.

Googles Börsenwert beträgt insgesamt 147 Milliarden $, und das lässt Firmen wie IBM und Intel zunehmend zu Zwergen schrumpfen. Und vielleicht schafft es Google sogar noch, ein paar Löcher in Microsofts Office-Pfründe zu bohren mit seinen Web-Productivity-Apps und damit weitere Umsatzquellen sprudeln zu lassen.

(Martin Veitch/bk)

Linq