8 von 10 großen Seiten bieten Angriffs-Potential

Sicherheit

Schockierend ist eine neue Studie, des Sicherheitsexperten WhiteHat: Demnach weisen 8 von 10 getesteten Seiten massive Sicherheitsmängel auf.

“Sie haben wahrscheinlich bereits dort eingekauft oder Online-Banking betrieben”, warnt Jeremiah Grossman, der Gründer von WhiteHat Security, vor möglichen Angriffen. In regulären Abständen scannt der Sicherheitsexperte zahlreiche Web-Siten nach potentiellen Sicherheitslücken. 30 Prozent der kürzlich getesteten großen Seiten haben demnach erhebliche Sicherheitsmängel, die es Angreifern sogar erlauben die Kundendatenbank einzusehen. Dies gab WhiteHat nun bekannt.

Auch nimmt die Gefahr durch Cross-Site-Scripting (XSS) Attacken immer mehr zu. Zudem werden SQL-, CSS- und Ajax-Attacken immer beliebter. Durch das Aufkommen des Web 2.0 entstanden für die User weitere Sicherheitsprobleme: Die Desktopähnlichen Elemente bieten mehr Angriffsfläche als die herkömmlichen Web-Seiten, so Grossman. (mr)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen