Marktforscher: HP führt vor Dell im weltweiten PC-Geschäft

Allgemein

Nach aktuellen Zahlen der Marktforscher von Gartner und IDC bleibt HP im internationalen PC-Geschäft die Nummer eins vor Dell.

Die beiden Marktforschungsunternehmen IDC und Gartner haben ihre Ranglisten des vergangenen Quartals für das weltweite PC-Geschäft vorgestellt. Trotz leichter Abweichungen in den Zahlen kommen beide auf dieselben Spitzenreiter. Demnach konnte HP seinem Konkurrenten Dell zudem den Rang als umsatzstärkster PC-Hersteller ablaufen.

Den Hochrechnungen zufolge erreicht HP einen Marktanteil von 18 Prozent laut IDC und 19 Prozent laut Gartner. Der zweitplatzierte Dell-Konzern liegt demnach bei 14 Prozent laut IDC und 15 Prozent laut Gartner.

Zu den Top 5 des weltweiten PC-Marktes gehören weiterhin Lenovo, Acer und Toshiba.

Beide Institute geben in ihren Prognosen einen optimistischen Ausblick aufs laufende Geschäft mit PC und Notebooks. Laut Gartner soll der Markt in diesem Jahr um rund neun Prozent wachsen, IDC zufolge sogar um 10,9 Prozent. In den vergangenen Quartalen lag das Wachstum deutlich niedriger. (uk/mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen