Angeln gehen mit Mr. Intel

Allgemein

Der frühere Intel-CEO und heutige Aufsichtsratsvorsitzende gibt gern den Cowboy auf Triple Creek, wie seine Ranch in Montana heißt. Wer möchte dort mal drei Tage mit ihm verbringen – für 25.000 $ aufwärts?

Craig offeriert seine legendäre Gastfreundschaft demjenigen, der bei einer wohltätigen Auktion zugunsten der National Forest Foundation mindestens 25.000 $ entbehren kann. In diesen kostbaren drei Tagen darf er sich nicht nur als VIP fühlen, sondern zusammen mit der Branchengröße einen Tag lang angeln gehen, mit ihm auf dem Pferderücken durch die Wälder preschen – und es gibt natürlich das feinste Abendessen mit lokalen Genüssen.

2006intel.jagWenn wir das richtig berechnet haben, kommt die Stunde mit Mr. Intel auf mindestens 347,22 $ (jedenfalls, wenn man ihn Tag und Nacht zur Verfügung haben kann). Barret spendet seine kostbare Zeit der NFF, um zu zeigen, wie viel er für Naturschutz und Umwelt übrig hat.

Bis zum Zeitpunkt, da diese Zeilen geschrieben wurden, ging noch kein einziges Angebot ein. Worauf wartet ihr noch, ihr Knauser?

(Wily Ferret/bk)

Linq

National Forest Foundation

NFF-Auktion