Google Phone soll doch kommen: Ende 2007

MobileSmartphone

Google hatte es immer bestritten, doch die Kollegen von der taiwanischen Digitimes wollen herausgefunden haben, dass Handy-Hersteller HTC die Geräte bauen soll.

Die Marktinfo-Trüffleschweine vom Inquirer haben einen kuriosen Bericht in der Digitimes gefunden. Dieser besagt, dass HTC die Geräte herstelen wird und im Jahr 2008 bis zu eine Million gPhones ihren Käufer finden sollen. Inquirer-Autor Bernd Kling: “Dem Bericht zufolge unterstützt das Mobiltelefon sowohl UMTS (Chip von TI) als auch EDGE, verfügt jedoch über kein integriertes GPS. Mit drin sind aber natürlich G-Mail und die Google-Suche.”.

Angeblich verhandelt Google in Europa mit Orange und anderen Mobilfunkanbietern. Die Handys sollen mit einer Doppel-Marke (Google plus Mobilfunker) angeboten werden. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen