MGM-Blockbuster flimmern bald über iTunes

WorkspaceZubehör

Die weltberühmten Hollywood-Studios haben einen iTunes-Vertrag unterzeichnet.

Metro-Goldwyn-Mayer und Apple Computer konnten sich darauf einigen, künftige Kinoknaller kurz nach Veröffentlichung als Download im iTunes-Portal anzubieten – nutzbar auf PC, Video-iPod, TV bzw. TV-Servern.

Zunächst wird es erstmal ein paar Klassiker aus dem MGM-Archiv geben. Apple hatte bislang nur Streifen von Pixar, Walt Disney, Miramax und Touchstone im Angebot. Mit den MGM-Titeln wächst der iTunes-Kino-Katalog auf zunächst rund 500 Spielfilme an. (rm)

Bild: Earthtimes

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen