Inder locken mit Großauftrag

IT-ProjekteOutsourcingUnternehmen

Der Konzern Reliance möchte im großen Stil outsourcen und spricht mit drei namhaften IT-Dienstleistern.

Eine große 1,15 Milliarden fette Möhre hängen die indischen Manager vor die Nasen von T-Systems, Electronic Data Systems (EDS) und IBM. Wer die besten Konditionen bietet, erhält einen zehn Jahre währenden Auftrag vom indischen Telekommunikationsunternehmen.

Reliance Communications will seine komplette IT-Sparte ausgliedern, schreibt “Dow Jones Newswires” unter Berufung auf Insider. Dafür stünden rund 1,5 Milliarden Dollar zur Verfügung. Mit der Maßnahme sollen auf Dauer natürlich Kosten eingespart werden. (rm)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen