Cedega 6.0: Besser daddeln mit Linux

Allgemein

Die neue Version ist kompatibler zu DirectX 9, bringt mehr Effekte und unterstützt weitere Spiele.

Cedega von Transgaming beruht auf Wine und ist im Abonnement für monatlich 5 € erhältlich. Es erlaubt auch Linux-Geeks zum Beispiel, sich in Blizzards World of Warcraft versetzen zu lassen. WoW soll sich im übrigen durch die Verbesserungen der neuen Cedega-Version wie “ein ganz neues Spiel” anfühlen.

Cedega 6.0 unterstützt Shader Model 2.0, verbessert Leistung, Speicherzuteilung und Sound. Spielbar unter Linux sind damit unter anderem Elder Scrolls IV: Oblivion, Battlefield 2142, World of WarCraft, Madden 2007 und Civilization IV.

(Nick Farrell/bk)

Linq

Transgaming