Der Speicher-Automat

Allgemein

2 GB Speicher gefällig? Ein Automat spuckt SD-Karten und USB-Sticks aus.

Der erste automatische Speicherverkäufer steht im nördlichen Terminal des Londoner Flughafens Gatwick. Statt Süßigkeiten oder Getränken gibt er dem Käufer SD-Karten, CompactFlash-Karten, USB-Laufwerke und andere Speicher-Utensilien mit auf die Reise.

memvend.jpg

Die Automaten werden durchgehend mit Memorabilien der Firma Kingston bestückt. Ann Keefe, Verkaufsleiterin von Kingston: “Die Konsumenten wollen sofort an SD-Cards und USB-Laufwerke kommen, weil sie diese rund um die Uhr benötigen. Die offensichtliche Lösung bestand daher darin, Verkaufsautomaten an öffentlichen Orten aufzustellen.”

(Newsdesk Inquirer/bk)

Linq