Microsoft bringt MSN für Konsolen und PDAs

Allgemein

Die Unterhaltungs-Plattform des Software-Giganten soll um eine weitere Funktion reicher werden: Den MSN-Messenger.

Um mit seinen Freunden oder Kollegen zu Chaten müssen Xbox360-Besitzer sich nicht mehr länger vor den PC setzen. Mittels neuem Controller, mit QWERTY-Tastatur, und Software können sich User miteinander verständigen. Dies gab Microsoft in einer Mitteilung bekannt.

Der neue Microsoft-Service erlaubt es direkt am heimischen Fernseher den Microsoft-Messenger zu nutzen – mittels Xbox360. Aber auch auf PDAs und anderen auf Windows basierenden Systemen soll MSN zukünftig zur Verfügung stehen.

So können Besitzer einer Microsoft Konsole mit ihren Freunden Chaten, selbst wenn sie gerade ein Game spielen. (mr)

Bild: Microsoft

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen