Games Convention 2007: Bigger is better

WorkspaceZubehör

Die größte deutsche Games-Messe “Games Convention” soll in diesem Jahr sowohl bei der Zahl der Aussteller wie auch bei der Ausstellungs-Fläche neue Rekorde bringen.

Am Abend des 22. Augusts wird in der Messe Leipzig die Eröffnungsgala der diesjährigen GamesCon stattfinden. Josef Rahmen, Geschäftsführer der Leipziger Messe GmbH gibt sich schon heute optimistisch: “Die GC ist in den letzten Jahren sowohl in der Fläche als auch in den Aussteller- und Besucherzahlen stetig gewachsen. Der aktuelle Anmeldestand im Fachbesucher- und Ausstellerbereich bestätigt uns in der Annahme, dass wir zur kommenden Messe erneut deutliche Steigerungsraten erzielen werden.”

Während letztes Jahr 368 Aussteller die Messe bevölkerten, erwarte man dieses Jahr rund 390 Branchenvertreter. Auch die Austellungsfläche werde sich auf 115.000 Quadratmeter brutto vergrößern, dies sei eine Steigerung um rund 28 Prozent. (az/mr)

Tageskarten für die Games Convention werden dieses Jahr zwischen 4,50 Euro für Kinder und 12,00 Euro für Erwachsene kosten, Spiele-Begeisterte können die Messe zu diesen Terminen besuchen:

– Donnerstag (23. August): 9.00 Uhr – 18.00 Uhr
– Freitag (24 August): 9.00 Uhr – 20.00 Uhr
– Samstag (25. August): 9.00 Uhr – 20.00 Uhr
– Sonntag (26. August): 9.00 Uhr – 18.00 Uhr

Logo: Games Convention

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen