Eingerahmte digitale Erinnerungen

Allgemein

Braun Photo Technik erweitert mit dem DigiFrame 7020 sein Angebot an digitalen Fotorahmen.

Der Nürnberger Hersteller Braun Photo Technik hat mit dem DigiFrame 7020 einen neuen digitalen Fotorahmen vorgestellt. In dem schwarzen Rahmen wurde ein 7-Zoll-Display mit 17,78 Zentimetern sichtbarer Bildschirmdiagonale verbaut. Es liefert eine maximale Auflösung von 480 x 234 Pixeln. Insgesamt misst der DigiFrame 250 x 180 x 42 Millimeter (B x H x T) und bringt rund 560 Gramm auf die Waage.

Bilder finden ihren Weg per Speicherkarte in den Bilderrahmen. Dazu werden die gängigsten Kartenformate mittels eines integrierten Cardreaders unterstützt. Der DigiFrame 7020 unterstützt die Formate JPEG (bis 8 Megapixel), Motion JPEG und AVI. Fotos können als Diashow oder mit verschiedenen Wiedergabeeffekten dargestellt werden. Dazu zählt auch die gleichzeitige Darstellung mehrerer Bilder. Wahlweise kann der Bilderrahmen im Hoch- oder Querformat betrieben werden.

Die Bedienung der Funktion erfolgt direkt am Gerät, eine Fernbedienung liegt nicht bei. Für die Stromversorgung ist das mitgelieferte Netzteil zuständig. Braun bietet den DigiFrame 7020 ab sofort für 149 Euro an. (Timo Roll/mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen