Neue Firmware reduziert DECT-Strahlung

Allgemein

Mit einem Firmware-Update reduziert AVM die DECT Strahlung seiner Fritz!Fon 7150.

AVM hat für die Fritz!Fon 7150 die neue Firmware 38.04.30 parat, die einen so genannten Eco Mode bietet. Er minimiert unter anderem die DECT-Strahlung des Pärchens aus DECT-Handy und Basis mit integrierter Fritz!Box WLAN. Liegt der Handapparat in der Ladeschale der Station, reduziert diese die DECT-Sendeleistung fast auf Null. Auch das WLAN lässt sich in 6 Prozent-Schritten in seiner Leistung minimieren.

Eine weitere Neuerung ist der Eco-Monitor. Er zeigt an, wie hoch Stromverbrauch und Funkleistung sind.

Hinzugekommen sind ferner ein für jede MSN separat einrichtbarer Anrufbeantworter sowie eine Kindersicherung mit Justagen für Surfzeiten und dauer.

Auch analogen Anschlüssen steht mit dem Firmware-Update die Funktion “Rufabweisen bei Besetzt” zur Verfügung. Der Wecker ist jetzt zusätzlich für einzelne Wochentage programmierbar. (ts/bwi)

Bild: AVM

Autor: BrittaW
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen