Microsoft schließt endlich schwere Lücken

SicherheitSicherheitsmanagement

Der gestern angekündigte außerplanmäßige Patch wurde noch am Abend fertig gestellt und steht jetzt bereits in deutscher Sprache bereit.

Das wollte MS nicht auf sich sitzen lassen: Die Firma eEye hatte vergangene Woche ihren eigenen temporären Patch bereitgestellt, weil Microsoft mit seinem nicht fertig wurde (wir berichteten). Nachdem MS gestern auf Anfrage von US-Journalisten erklärte, einen Patch außerhalb der Monats-Patch-Zeit zu bringen, muss in Microsofts Security-Team rege Betriebsamkeit geherrscht haben: Am selben Abend noch wurden gleich Patches für sieben Lücken in mehreren Sprachen online gestellt. Das deutsche Security-Bulletin finden Sie hier. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen