Kritische Lecks in Solaris und Java Enterprise System

Sicherheit

Vor “hoch kritischen” Lecks in Suns Betriebssystem Solaris und den Security Services des Java Enterprise System warnt Secunia.

Secunia zufolge könnten Angreifer die Schwachstellen ausnutzen, um Kontrolle über das attackierte System zu erlangen. Betroffen sind die Version 9 und 10 von Solaris sowie JES 5.x, 2003Q4, 2004Q2, 2005Q1 und 2005Q4. Für alle Produkte liegen schon Patches vor.

Welche speziell erforderlich sind, steht im Advisory von Sun. (bwi)

Bild: Wikimedia Commons

Autor: BrittaW
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen