PC-Ware gründet Tochter in China

MarketingUnternehmen

Der deutsche IT-Dienstleister hat eine Niederlassung im chinesischen Solicon Valley in Peking gegründet.

PC-Ware Information Technologies AG stattet sein Start-up mit einigen deutschen und weiteren am Hauptsitz in Deutschland ausgebildeten chinesischen Mitarbeitern aus. Das Team soll schon im ersten Geschäftsjahr rund 5 Millionen Euro erwirtschaften, erwartet das Unternehmen aus Leipzig.

Neben dem Lizenzgeschäft sieht PC-Ware insbesondere im Bereich Software Asset Management und im eProcurement ein besonders hohes Potenzial. Erste Kooperationsvereinbarungen mit lokalen IT-Dienstleistern und Systemintegratoren seien bereits klar gemacht. (rm)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen