Microsoft: Vista doch ein Erfolg

BetriebssystemSoftwareWorkspace

Der Softwarekonzern überrascht mit einer Vista-Erfolgsmeldung.

Gerade erst kritisierten die Börsen- und Markt-Analysten die enttäuschende Vista-Nachfrage und auch die Nutzer zeigten sich wenig begeistert, schon kontert Microsoft mit einer unglaublichen Rekordzahl: Das Betriebssystem Vista habe sich seit der Markteinführung im Januar 20 Millionen mal verkauft. Und damit alle früheren Einführungen von Windows-Varianten übertroffen. Der bisherige Rekordhalter XP brachte es 2002 auf 17 Millionen Einheiten. (rm)

Bild: Microsoft

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen