Kostenlose IT-Security-Prüfung für kleine und mittelständische Unternehmen

SicherheitSicherheitsmanagement

Durch die “Basisprüfung IT-Sicherheit” können Unternehmer ihre IT-Struktur gratis auf Lücken prüfen lassen.

Die Landesinitiative secure-it.nrw bietet KMUs nun eine kostenlose Vor-Ort-Beratung an: Firmen wählen dazu aus einer Beraterliste einen Experten aus. Dieser kommt ins Haus und überprüft gemeinsam mit dem IT-Verantwortlichen anhand eines standardisierten Fragebogens, wie es um die IT-Sicherheit des jeweiligen Unternehmens bestellt ist.

Der Fragenkatalog orientiert sich laut Thomas Faber, dem Leiter der in Bonn/Rhein-Sieg ansässigen Initiative, an dem vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik erstellten BSI-Grundschutz: “Als Ergebnis erhält das Unternehmen eine Einstufung seines IT-Sicherheitsniveaus”. Er betont allerdings, dass die “Basisprüfung IT-Sicherheit” kein umfangreiches Audit oder eine Zertifizierung ersetzen kann: “Sie stellt aber eine gute Basis für Maßnahmen in die IT-Sicherheit dar”, so Faber. (tkr)

Autor: thomask
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen