T-Systems bekommt Zuwachs aus Indien

Allgemein

Indische Outsourcer werden als potenzielle Partner für Deutschlands größten IT-Dienstleister gehandelt.

Der indische Konzern Tata steht in konkreten Verhandlungen über einen Einstieg bei der Telekom-Tochter T-Systems. Dies meldet Focus Online.

Wie der Onlinedienst berichtete, prüfen die Inder bereits die Bücher bei T-Systems. Tata expandiere zurzeit weltweit in allen Branchen und wolle nach Zukäufen in der Autosparte sein IT-Geschäft ausbauen. Vor Tata hätten bereits die beiden indischen IT-Unternehmen Wipro und Infosys mit T-Systems-Tochter verhandelt. (bwi)

Bild: T-Systems

Autor: BrittaW
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen