Senioren-Handy bei Plus

MobileSmartphone

Das “Großtastenhandy” mit Notruftaste und Hörgerät-Kompatibilität soll vor allem ältere Mitbürger trotz manches Handicaps zum Mobiltelefonieren bringen. Die “Sicherheit” kostet knapp 190 Euro.

Ab dem 26.3. ist das Senioren-Handy “Emporia Life” in den Plus-Filialen zu haben, jetzt bereits ist es über den Onlineshop des Discounters erhältlich. Der stolze Preis von 189,95 Euro relativiert sich wieder, wenn kein Mobilfunkvertrag mit dem Gerät verbunden ist – Plus gibt auf diese wichtige Frage leider keine Antwort.

Dafür aber ist die Funktionsliste für das Gerät, das “für ältere Mitmenschen geeignet ist”, recht lang: Es sei sehr einfach zu bedienen, robust gebaut und habe eine spezielle Notruftaste. Große Tasten und Display sowie “superlaute Hörer- und Klingellautstärke” seien nur einige Merkmale, die das Emporia Life Handy auszeichnen.
!#!
Die Funktionen, wie sie Plus nennt:. Hörgeräte-kompatibel, lauter Klingelton, starker Vibrationsmotor, oranges Blinklicht bei hereinkommenden Anrufen, große Tasten, robustes Gehäuse, Hintergrundbeleuchtung gut geeignet für sehschwache Personen, Hilfstexte zu Menüpunkten, Notruftaste auf der Rückseite, Notruf-Funktion bis zu 5 Rufnummern – Notrufnummern werden automatisch durch Tastendruck angerufen, Senden einer Notruf-SMS an Notrufnummern.

Eine eingebaute Taschenlampe, Standby bis zu 200 Stunden und Sprechzeit: bis zu 3 Stunden sowie eine Freisprechfunktion soll das Gerät für die Senioren attraktiv machen. Mit integriertem Taschenrechner, Wecker und Erinnerungsfunktion sowie einem großen Telefonbuch (200 Einträge) versucht der Discounter, die Vorzüge des Gerätes für die ältere Generation zu vermarkten. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen