iTunes
Kopierschutz ignorieren

Office-AnwendungenSoftwareWorkspaceZubehör

Wenn iTunes eine CD
korrekt ausliest und
abspielt, lässt sich
diese auch rippen.

Kopierschutz ___

Selbstverständlich dürfen Sie kopiergeschützte CDs nicht
auslesen, indem Sie den Kopierschutz umgehen oder
aushebeln. Wie stark der jeweilige Kopierschutz greift, ist
nicht nur eine Frage des Laufwerks, das unter Umständen
die CD trotz der Filter problemlos auslesen kann,
sondern hängt auch vom Player ab. Das von Apple stammende,
kostenlose iTunes (http://www.apple.com/itunes/) ist
besonders ahnungslos und ignoriert gleich mehrere
Sicherungsverfahren. Tipp: Wenn Sie eine geschützte CD
ins PC-Laufwerk einlegen, und es öffnet sich statt des
Media Players der auf der CD mitgelieferte Player, ist die
CD geschützt. Dennoch können Sie testweise auch
iTunes starten. Falls die CD erkannt wird und der erste
Track startet, lässt sich die Scheibe auch rippen.

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen