Microsoft-Live-Suchmaschine mit Malware-Problemen

SicherheitSoftware

Die abgeschlagene drittgrößte Suchmaschine hat offenbar Schwächen in der Kontrolle von Malware.

Wie der britische Register heute berichtet, zeigt die Microsoft Live Suchmaschine offenbar Lücken in der Abwehr von Schad-Programmen. So passierte es dem Register-Korrespondenten Dan Goodin in San Francisco mehrfach, auf schädlings-befallene Webseiten umgeleitet zu werden.

Die selben Suchbegriffe führten bei Google und Yahoo zu weniger gefährlichen Ergebnissen. Ein Microsoft-Sprecher beharrte allerdings darauf, dies sei ein industrieweites Problem. Wir wissen also nicht, ob Microsoft ernstahft Anstrengungen unternimmt, das Problem in den Griff zu bekommen. (fe)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen