Google baut EU-Lobby auf

NetzwerkePolitik

Privatsphäre, Meinungsfreiheit, Urheberrecht, Wettbewerb, Sicherheit, Zensur, Werbung und Technik sind die Politikfelder für Google.

Wie am Montag von Korrespondenten der Financial Times in Brüssel und San Franzisco berichtet wurde, will der Suchmaschinenbetreiber Google eine verstärkte Lobby-Präsenz in ganz Europa aufbauen.

Zu Jahresanfang hatte Google in der US-Hauptstadt Washington ähnliche Anstrengungen unternommen. Sollte sich ein Teil der oben aufgelisteten, hehren Ziele verwirklichen lassen, dann ist nicht auszuschliessen, dass auch der EU-Bürger davon profitiert. (fe)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen