Download via Steam: Eidos geht neue Wege beim Online-Verkauf

Allgemein

Wie Spiele-Publisher Eidos Interactive und Half-Life-Erfinder Valve gestern bekannt gaben, bietet Valves Download-Plattform Steam ab jetzt auch Spiele von Eidos an.

Als erstes sollen erfolgreiche Spiele-Serien wie Hitman, Tomb Raider und Commandos als Download erscheinen. Aktuell steht allerdings noch keines von Lara Crofts Abenteuern zum Download bereit. 2007 sollen dann auch neue Spiele bei Steam zu finden sein – eine Pressemitteilung nennt “Tomb Raider: Anniversary” und den “Championship Manager 2007”.

Der Download von Games über das Internet wird bei Spiele-Herstellern und -Publishern als neuer Vertriebskanal immer beliebter. Wurde Steam zu seinem Erscheinen noch als Eintags-Fliege belächelt, nimmt der Absatz von Games-Downloads stetig zu. Vor allem die niedrigen Vertriebskosten ziehen immer mehr Publisher an. Neben Eidos ist auch schon Activision mit eigenen Spielen bei Steam zu finden. (az)

Logo: Valve

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen