Windows XP – Media Player
Videoqualität beim Abspielen verbessern

Office-AnwendungenSoftwareWorkspaceZubehör

Über eine versteckte Funktion gibt Ihnen der Media Player die Möglichkeit,
die Videoqualität zu verbessern.

Videoeinstellungen ___

Der Media Player 10 in Windows XP kann deutlich mehr als
seine Vorgänger. Beispielsweise können Sie nun die Qualität
der Clips beim Abspielen verbessern. Sie haben dabei die
Option, die Farbwerte zu korrigieren oder Helligkeit und
Kontrast zu verändern. Öffnen Sie dazu den Media Player,
und laden Sie ein beliebiges Video. Die zugehörige Option
rufen Sie über Ansicht/Erweiterungen/Videoeinstellungen
auf. Noch schneller geht es, wenn Sie auf den Pfeil-Button
am linken oberen Rand klicken und Erweiterungen/Videoeinstellungen
wählen. Am unteren Rand öffnet der Media
Player vier Schieberegler für Farbton, Helligkeit, Sättigung
und Kontrast. Experimentieren Sie hier mit den Möglichkeiten.
Die Auswirkungen werden sofort im laufenden Video
dargestellt.

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen