Merkel stellt zweiten IT-Gipfel und Fördergelder in Aussicht

Politik

Anlässlich ihrer Eröffnngsrede zur CeBIT erklärte die Kanzlerin, die IT sei bedeutend für die Zukunft der deutschen Marktwirtschaft. Sie stellte finanzielle Spritzen und einen zweiten IT-Gipfel in Aussicht.

Eine langweilige Kanzlerinnen-Rede erwarteten die Besucher, doch der Inhalt hatte es in sich: Angela Merkel stellte einen zweiten nationalen IT-Gipfel für Dezember in Aussicht – auf dem ersten hatte es wohl zwischen Politik und Wirtschaft positiv “gefunkt”.

Noch wichtiger für die Branche ist aber die Ankündigung von Fördergeldern für die Hightech-Branche: Bis 2009 wolle man 15 Milliarden Euro investieren. (mk)

Mehr Infos und Links zur Rede sind hier im CeBITBlog der PC Professionell zu finden.

Bild: Deutsche Messe AG

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen