Cisco kauft WebEx für 3,2 Milliarden

Netzwerke

Der Dot-Com-Goldrausch geht weiter. Neuer Rekordbetrag für die Übernahme einer Online-Firma.

Cisco Systems Inc. gab heute Nachmittag in San Francisco die Übernahme von WebEx für 3,2 Milliarden US-Dollar in bar bekannt. Der Hersteller von Internet-Hardware kauft damit einen Anbieter von Web-Konferenzen und Instant Messenging für Unternehmen. (fe)

(Bild: Cisco)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen