Weitere Einzelheiten über AMDs kommende Chips

Allgemein

Informationen über die nächste Generation von AMD-Prozessoren sind aufgetaucht. Sie sollten besser mit der gegenwärtigen und künftigen Palette von Intel Core Duos konkurrieren können.

Ein Forum-Posting bei Effizienzgurus hat eine Reihe von CPU-Codenamen zusammen mit technischen Details der nächsten AMD-Generation enthüllt. Prozessoren mit den Codenamen “Barcelona”, “Agena FX”, “Agena” und “Kuma” sind auch in einer mutmaßlichen durchgesickerten Roadmap von AMD aufgetaucht.

Barcelona wird so spezifiziert: Socket AM2+, Quadcore, 2 MB L3 shared, Hypertransport 3.0.

Agena FX hingegen tritt an mit: Socket 1207+, Quadcore, 2 MB L3 shared, Hypertransport 3.0.

Für weniger hohe Leistungsansprüche kommt der Zweikerner Kuma: Socket AM2+, Dualcore, 2 MB L3 shared, Hypertransport 3.0.

amdnextgen.gif

Vor der Markteinführung ist mit weiteren Bestätigungen zu rechnen und natürlich mit reichlich Benchmarks hier und da und dort im Web.

(Von Dean Pullen/bk)

Linq