Starker Shuttle-PC

Data & StorageStorage

Shuttle, der Hersteller von Barebone-PCs setzt mit dem XPC SD39P2 neue Maßstäbe.

In der Maximalkonfiguration unterstützt der Barebone Intels neuen Core-2-Quad-Prozessor und bis zu acht GByte DDR2-Arbeitsspeicher. Shuttle richtet sich mit dieser Plattform an User mit hohen Ansprüchen – selbst für Spieler dürfte das System eine interessante Ausgangsbasis darstellen.


Bild: Shuttle

Das P2-Gehäuse wirkt nach außen elegant und kann trotz Mini-Format mit bis zu drei Festplatten und ein DVD-Laufwerk ausgestattet werden. Als Grafikschnittstelle steht ein PCI-Express-16x-Port zu Verfügung.

Für Datensicherheit stehen die Raid-Modi 0, 1, 5 und 10 zur Verfügung. Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen zählen ein 400 Watt Netzteil, 7.1-Kanal-HD-Audio sowie ein Gigabit-Netzwerk- und ein Firewire-Controller. Der Shuttle XPC Barebone SD39P2 kostet etwa 500 Euro. (mot)