1,5 Milliarden € für IT-Forschungsförderung

Allgemein

Diese Summe soll in neue Ansätze der Informations- und Kommunikationstechnik fließen. Bundesforschungsministerin Annette Schavan will es auf der CeBIT verkünden.

Bis zum Jahr 2011 soll die Forschungsförderung für Neuentwicklungen der Informations- und Kommunikationstechnologie insgesamt eineinhalb Milliarden Euro betragen, deren “Startschuss” die Ministerin auf der kommenden CeBIT abgeben will.

Schwerpunkte sollen auch Neuerungen in Medizin, Maschinenbau und Automobiltechnik sein. 10 bis 15 Prozent der Fördermittel stellt das Ministerium kleinen und mittleren Firmen in Aussicht.

(bk)

Link